This page has moved to a new address.

#Worth the Hype? : Benefit They’re Real! Mascara

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: #Worth the Hype? : Benefit They’re Real! Mascara

18. Januar 2014

#Worth the Hype? : Benefit They’re Real! Mascara

Die Benefit They’re Real! Mascara ist die meistverkaufte Mascara in UK, hat viele Beauty Awards gewonnen, wird im ganzen Internet gehyped und dennoch: sie konnte mich nicht überzeugen. Diesen Blogpost schiebe ich schon lange vor mich hin, weil es mich traurig macht, dass diese Mascara keine Wunder bei mir bewirkt. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, aber obwohl ich sie immer wieder probiere, gehört sie nicht zu meinen Lieblingen. Es lohnt sich dennoch den Beitrag zu lesen, denn insgesamt schneidet sie gut ab, obwohl sie nicht mein Holy Grail geworden ist. ABER jeder hat andere Wimpern und nur weil eine Mascara bei mir funktioniert, oder eben auch mal nicht, bedeute das nicht, dass sie nicht gut ist oder bei anderen Wimpern phänomenal aussieht. Mein Motto bei Mascaras: Probieren! Probieren! Probieren!

Design
Das Design ist typisch Benefit, wenn auch ein wenig luxuriöser als die anderen Produkte. Die Mascara kommt in einem chicken verchromten Silber daher, mit schwarz/oranger Aufschrift. Ich finde es wie bei allen Benefit Produkten wirklich gelungen und durch ihre aßergewöhnlichen Designs haben sie echt eine tolle USP. Der Applicator ist aus Gummi und nimmt genau die richtige Produktmenge auf, damit ist sichergestellt, dass die Wimpern nicht verklumpen.

Haltbarkeit
Das ist für mich wirklich einer der wichtigsten Punkte bei Mascaras. Ich hasse es, wenn eine Mascara verschmiert und mir dunkle Augenringe beschert. Hier muss ich ehrlich sagen: ich hab noch NIE eine nicht wasserfeste Mascara gesehen, die so gut hält. Kein Verschmieren, keine dunklen Ränder unter den Augen, pechschwarze Wimpern auch nach einem ganzen Tag und die Form der Wimpern bleibt genau wie beim Auftragen.

Ergebnis
Die Wimpern sind schön getrennt, haben einen tollen Schwung drinnen und wirken sehr natürlich. Meiner Meinung nach ist das eine gute Alltagsmascara, vor allem weil sie wirklich gut hält .Ich bin ein großer Fan von pechschwarzen, voluminösen und deshalb bin ich nicht restlos überzeugt. Für alle die es gerne etwas dezenter und natürlicher mögen und keinen Falsche-Wimpern-Effekt erzielen wollen: give it a try!

Preis
In Österreich kann man Benefit nur exklusiv bei Douglas kaufen, dort kostet sie aktuell € 24,95. Da es sich hierbei um ein High-End Produkt handelt, finde ich den Preis sehr fair und wirklich gerechtfertigt.

Worth the Hype?
So schlecht ist sie jetzt nicht davongekommen, oder? In Puncto Haltbarkeit hat sie ihren Ehrentitel wirklich verdient. Was das Ergebnis anbelangt, ist es unfair ein Urteil abzugeben, weil jeder andere Ansprüche an die Mascara hat. Sie trennt die Wimpern, bringt sie in Form und wirkt natürlich – alle die diese Ansprüche an eine Wimperntusche haben, werden mit They’re Real! wirklich zufrieden sein. Fans von Drama-Lashes sollten sich nach anderen Produkten umsehen.

 

Was haltet ihr von Benefit They’re real? Habt ihr irgendwelche Mascara Tipps für meine Ansprüche?

Labels: ,

3 Kommentare:

Am/um 18 Januar, 2014 , Blogger Blushesand More meinte...

Ich habe die Mini-Version aus einem Benefit-Kit bei mir herumliegen, und bin schon gespannt aufs Probieren! Die Meinungen zu dieser Mascara sind ja sehr zwiegespalten.
Tipp kann ich dir leider keinen geben, ich hab die perfekte Mascara für mich noch nicht gefunden.
Ich meine mich erinnern zu können, dass die Lancome Hypnose ganz gut war. Die von Maybelline funktionieren alle ganz okay, aber richtig begeistert bin ich nicht.
Daher such ich weiter! ;)
LG Evelyne

 
Am/um 18 Januar, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Ich bin gespannt wie du sie findest, musst mir dann unbedingt deine Meinung dazu sagen. Ich mag zurzeit die Maybelline "Falsche Wimpern" Mascara gerne, obwohl ich normalerweise kein großer Fan von Drogeriemascaras bin. Ein andere vielgeliebte Mascara ist MAC Haute&Naughty Mascara, das ist eine der wenigen die ich nachgekauft habe. Ich glaube Mascara ist so ein Thema wo man ständig auf der Suche ist, auch wenn man schon tolle hatte, man sucht weiter und weiter und weiter...
Liebe Grüße

 
Am/um 30 Januar, 2014 , Anonymous Anonym meinte...

Ich bin auch nicht sehr zufrieden mit der Wimperntusche. Sie lässt sich nur sehr schwer abschminken und klebt an den Wimpern!

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite