This page has moved to a new address.

Trendgeflüster: Orange ist das neue Rot

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: Trendgeflüster: Orange ist das neue Rot

15. März 2014

Trendgeflüster: Orange ist das neue Rot


Ich gebe zu, was ich euch jetzt erzähle ist wohl schon in vielen Zeitschriften zu lesen, aber natürlich muss ich auch meinen Senf dazugeben. Diesen Frühling und Sommer sind orange Lippen total im Trend. Heute zeige ich euch meine orangen Lippenstifte und gebe euch Tipps, wie auch ihr den richten Wohlfühlorangeton für euch findet. Getrau dem Motto How to rock orange lipstick zeige ich euch wie tragbar orange Lippen wirklich sind. Ich finde es gibt für jeden Teint den passenden Orangeton, denn die Palette reicht ja von Koralle, über Pfirsich bis hin zu Orange-Rot. Erlaubt ist was gefällt (und gut aussieht). Im Trend liegen vor allem die matten Töne. Ich zeige euch zuerst meine orangen Lippenstifte und gebe danach Tipps & Tricks um das perfekte Orange zu finden und ein paar Vorschläge meinerseits.

MAC Saigon Summer (Creemsheen) €19.00
Saigon Summer ist ein gelbstichiges, warmes Orange das je nach Lippenfarbe anders aussieht. Man kann ihn sehr dezent und sheer auftragen, dann wirkt er wie ein Nude-Orange oder man baut ihn auf und heraus kommt ein deckender aber tragbarer Orangeton. Der Lippenstift ist sehr cremig und hält ca. 3 Stunden. Wenn man von Natur aus eher gelbliche Zähne hat, dann sollte man eher die Finger von MAC Saigon Summer lassen. Wenn nicht- give it a try. Ich hab zurzeit trockene Lippen, was bei mir sehr selten vorkommt- deshalb sieht der Lippenstift natürlich nicht so perfekt aus wie er sollte.

MAC Fashion Nomad LE (Styleseeker Mattene Lipstick) €18.50
Ein richtig knalliges Orange mit dezent roten Untertönen. Ich finde es ist ein Orangeton der vielen passt. Er ist zwar auffällig, hat aber keine gelben Untertöne und schmeichelt somit fast allen Teints. Ganz zum Trend passend ist er matt und eine wirkliche Statement-Farbe. Fashion Nomad ist zwar aus einer limited Edition, aber ihr könnt beruhigt aufatmen- es gibt von MAC zwei Töne die fast gleich sind. Diese wären MAC Morange und MAC Neon Orange.

ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter €8.50
Ich gebe offen und ehrlich zu: bei dieser Farbe habe ich ein bisschen geschummelt. Es ist nicht wirklich Orange, aber auch nicht ganz Rosa oder Koralle. Ich finde es ist so ein Hybrid zwischen Rosa und Koralle und wirklich so eine unglaublich schöne Frühlingsfarbe. Für alle die sich nicht ganz über Orangetöne drübertrauen ist er eine wirkliche Alternative. Von der Konsistenz her ist er ähnlich den Chubby Sticks von Clinique (vom Produktstyle her auch). Sehr angenehm auf den Lippen, geschmeidig und ein bisschen glossig. Ich finde für das Finish ist die Haltbarkeit auch toll, aber Essen übersteht er leider nicht. Für den Preis auf jeden Fall ein unglaublich tolles Produkt und mein Frühlingstipp.

 

So trägt man den Orange-Trend

  • Klassisches Orange passt am besten zu Porzellanhaut oder olivefarbener Haut und weißen Zähnen, denn es unterstreicht gelbe Untertöne und lässt die Zähne nicht sehr schön aussehen. Als Alternativen bieten sich korallstichige Töne an oder Orange im Form von Lipglossen oder LipStains. -Falls ihr einen schimmernden orangen Lippenstift zuhause habt, dann könnt ihr ihn ganz einfach mit ein bisschen Puder in einen matten Lippenstift verwandeln.
  • Orangen Lippen bilden den Hingucker des Looks, deshalb sollte sich der Rest des Makeups im Hintergrund halten. Champagner, Beige und Goldtöne als Lidschatten harmonieren sehr gut mit orangen Lippen. Wer es gerne mal auffälliger mag – violetter Lidschatten bildet einen schönen Kontrast. Das eignet sich besonders zum Ausgehen.
  • Orange sieht sowohl zu Porzellanteint als auch zu gebräunter Haut super aus. Bei sehr knalligen Neon-Orange Tönen, muss man aber auch eine schöne Haut haben. Wer trotzdem nicht auf den angesagten Sommertrend verzichten mag, greift zu transparenteren und dezenteren Varianten. Probiert aber  ruhig mal einen knalligen Orangeton aus: mutig sein zahlt sich in diesem Fall aus.
  • Rosastichige Haut sieht am besten mit Lippenstift in Pfirsichtönen aus, denn gelbstichige Orangetöne lassen diese Hauttyp fahl wirken und schmeicheln dem Teint nicht.
  • Wenn ihr euch mit orangen Lippen so gar nicht wohlfühlt dann legt den Orange-Trend einfach auf euren Nagellack, euer Blush, eure Kleidung oder eure Accessoires um. Die Hauptsache ist doch, dass man sich wohlfühlt.

 

Knalliges Orange:
MAC Lipstick Lady Danger ( lebhaft strahlendes Korallrot) €19.00
MAC Lipstick Morange (vollmundiges klassisches Orange) €19.00
L’Oreal Shine Caresse Lip Stain 200 Princess (koralle/orange) €12.00
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter in Pretty Poppy €8.50

Korall-Töne:
MAC Lipstick Vegas Volt (satter, knalliger Korallton) €19.00
MAC Lipstick Crosswires (schöner Korallton mit rosa Untertönen) €19.00
MAC Mineralize Rich Lipstick Lady at Play (mittlerer kühler rosastichiger Korallton) €24.00
ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter in Feeling Feline (rosa/koralle) €8.50

Dezenter Orangeton:
MAC Lipstick Saigon Summer (helles, gelbstichiges Orange) €19.00
L’Oreal Rouge Caresse 301 Dating Coral (transparentes, nude koralle/orange) €13.00
Revlon Lipbutter Tutti Frutti  (klassisches mittleres Orange) €9.00

 

 

Wie steht ihr zu orangen Lippen? Ist der Trend was für euch?

Labels: , , , , ,

4 Kommentare:

Am/um 16 März, 2014 , Blogger Blushesand More meinte...

Dir steht Orange wirklich total gut! Vor allem Fashion Nomad sieht umwerfend aus! Meine Farbe ist es glaube ich nicht so richtig, ich habe auch kaum orangefarbene Kleidung. Korall ist da etwas anderes, das geht super - Feeling Feline von Astor habe ich auch und trage ihn gerne. Obwohl er an mir total anders aussieht als an dir - wirklich erstaunlich, was ein anderer Typ für einen Unterschied macht!
Liebe Grüße,
Evelyne

 
Am/um 17 März, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Liebe Evelyne,
dankeschön! Ich muss aber ehrlich sagen, dass es für mich auch extrem ungewohnt ist. Rote Lippen trage ich sehr gerne, aber mit Orange muss ich mich selbst noch anfreunden. Aber wenn du sagst, dass mir Fashion Nomad gut steht- dann werde ich ihn ab jetzt beruhigt tragen :)
Ich glaub du könntest es mal mit einem Tomaten-Orangton versuchen, würde dir bestimmt gut stehen und da musst du auch keine passende Kleidung haben, den trägst du einfach wie roten Lippenstift. Probier mal Lady Danger von MAC- der flasht zwar richtig, aber vielleicht gefällst du dir damit. Feeling Feline ist wirklich ein toller Lippenstift. Wie sieht er denn bei dir aus?

Alles Liebe,
Karin

 
Am/um 30 März, 2014 , Blogger Blushesand More meinte...

Hi meine Liebe,
ich habe mich nun auch an Orange auf den Lippen herangetraut, wenn der Sommertrend es so verlangt dann wollen wir mal nicht so sein! ;)
Ich muss sagen, es ist gar nicht mal schlecht!? Bin wirklich überrascht!
Also, Feeling Feline sieht bei mir viel oranger aus, bei dir sieht er pinkstichiger aus! :)
Liebe Grüße,
Evelyne

 
Am/um 31 März, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Hallo du Orangequeen :) ich hab dich schon bewundert auf deinem Blog und eh schon was dazugeschrieben- hast du es nicht bekommen? Ich finde Orange steht dir suuuupi. Muss aber ehrlich gestehen, dass ich es seit diesem Blogpost auch nicht mehr getragen habe. ABER sobald die Sonne mehr rauskommt nehme ich es mir vor.
Allerliebste Grüße,
Karin


P.s. meine Antwortfunktion geht nicht, also ich kann nicht direkt auf dein Kommentar antworten. Echt nervig -.-

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite