This page has moved to a new address.

Der beste Rosenduft seit es Rosen gibt: Jo Malone Red Roses

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: Der beste Rosenduft seit es Rosen gibt: Jo Malone Red Roses

4. April 2014

Der beste Rosenduft seit es Rosen gibt: Jo Malone Red Roses

Gestern war ja Woman Day und es gab –20 % bei vielen Geschäften. Es wird euch vielleicht überraschen, aber ich habe nur ein einziges Ding gekauft und zwar das Red Roses Eau de Cologne von Jo Malone und ich liebe es. Es ist der purste und tollste Rosenduft, den ich je in einem Parfum wiedergefunden habe. Ich kann den Hype und die Marke Jo Malone wirklich nachvollziehen.

Meine erste Erinnerung an den echten Rosendurft reicht ein paar Jahre zurück. Ich war mit meiner Familie in Bulgarien und habe ein Fläschchen reiner bulgarisches Rosenöl bekommen. Die bulgarischen Rosen sind sehr duftintensiv und dieses Öl war wirklich so unbeschreiblich gut. Seitdem liebe ich den Duft der Rose und bin auf der Suche nach einem echten authentischen Rosenduft. Bis gestern konnte ich keinen finden- ich hab mich durch viele Rosendüfte gerochen und nie hat einer gut an mir gerochen. Die Düfte von Chloé finde ich beispielweise unglaublich gut, aber nur an anderen. An mir entwickeln sie alle so einen pfeffrigen unguten Unterton, der den Rosenduft übertönt. Schwer zu beschreiben, aber es ist wirklich frustrierend. Und gestern war es endlich soweit: ich habe den perfekten Rosenduft für mich gefunden- danke an Jo Malone dafür

Jo Malone beschreibt den Duft als eine “moderne Romanze aus dem sinnlichen Mix von den sieben exklusivsten Rosen der Welt mit zerstoßenen Veilchenblättern und einem Hauch Limette. Ein überraschend klarer und reiner Duft – wie ein Bouquet frisch geschnittener Blumen.” Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht, dass ich absolut keine Zitrusnoten wahrnehmen kann. Es ist ein sehr klarer, authentischer Rosenduft. Ein bisschen minimalistisch und Vintage. Ich fand schon gestern, dass er extrem gut hält. Ein Eau de Cologne enthält weniger Duftöl als herkömmliches Parfum, aber das ist mir bei Red Roses nicht aufgefallen. Er hat auch heute den ganzen Tag gehalten und ich bin so glücklich über meinen Kauf. Der einzige Wehrmutstropfen ist der wirklich gesalzene Preis von € 47,95 für 30ml und € 95,95 für 100ml. Es gibt übrigens auch Cologne Intense von Jo Malone-diese sind stärker, schwerer und sinnlich. Zurzeit gibt es auch eine wahnsinnig tolle limitierte Kollektion  namens “London Rain”, da hat mir besonders White Jasmine & Mint gefallen, aber die gibt es nur im Großformat und sie kosten € 100. :/

“Every Jo Malone™ fragrance starts with a story. An inspiration. Whether that's breaking open sun-warmed figs on a Tuscan terrace or breathing in the scent of English spring flowers after the rain. Each cologne belongs to a distinct fragrance family. And the choice is delicious and diverse. Citrus. Fruity. Light Floral. Floral. Spicy. Woody. All of them encompassing creations of ingenuity and transparency. Fresh, modern scents with unexpected twists. Whatever your personality or mood, you can express it, underline it and define it with a Jo Malone™ cologne.”

Ich finde dieses Zitat von der offiziellen Jo Malone Seite so schön. Es beschreibt wirklich die Philosophie des Unternehmens und das schlägt sich auch in den Düften nieder. Ich hätte mir wirklich auf Anhieb viele verschiedene Düfte mitnehmen können (z.B. Lime Basil & Mandarin, Grapefruit oder White Jasmine & Mint )und ich bin wirklich sehr wählerisch was Parfum betrifft. Die Duftkompositionen sind besonders und einzigartig und gleichzeitig so leicht zu tragen. Das wird bestimmt nicht mein letztes Jo Malone Parfum sein. In Österreich bekommt ihr es übrigens bei Douglas.

P.s. Ist die Verpackung nicht total süß? Ich finde die wissen echt ganz genau wie man Kunden ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Die beigen Verpackungen mit den schwarzen Details haben sich zur Signatur von Jo Malone entwickelt. Echt schön.

Hab ihr zugeschlagen beim Woman Day? Kenn ihr Jo Malone- und wenn ja: welcher ist euer Lieblingsduft?

Labels: , ,

2 Kommentare:

Am/um 04 April, 2014 , Blogger Blushesand More meinte...

Liebe Karin,
ja, ich habe auch zugeschlagen beim WomanDay - online bei Douglas! :)
Die Düfte von Jo Malone kenne ich zwar aus diversen Blogposts, aber ausprobiert habe ich noch keinen. Mich würde auf Anhieb Lime Basil & Mandarin am ehesten zusagen, da ich bei blumigen Düften sehr empfindlich bin und leicht Kopfschmerzen bekomme. Aber so, wie du diesen Rosenduft beschreibst, klingt er echt gut!
Liebe Grüße,
Evelyne

 
Am/um 04 April, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Liebe Evelyne, über deine Kommentare freu ich mich immer :) bin gespannt was du dir gekauft hast. Ich hoffe du zeigst uns alles auf deinem Blog. Ich bin normalerweise kein Fan von gehypten Parfums. Deswegen hab ich Jo Malone lange nicht probiert, aber du musst echt mal dran schnuppern. Basil & Mandarin ist der bekannteste Duft von Jo Malone. Er riecht total gut. Hätte ihn mir fast gekauft :)
Schönes Wochenende und alles Liebe,
Karin

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite