This page has moved to a new address.

MAC Lippenstift Kollektion

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: MAC Lippenstift Kollektion

11. April 2014

MAC Lippenstift Kollektion

Meine Lieben es ist so weit: ich teile mit euch meine kleiner aber feine MAC Kollektion. Ich werde alle meine Schätze herzeigen und starte mit der Kategorie Lippenstifte. Pro Kategorie wird es einen Übersichtspost geben- mit allen aktuellen Produkten, einer Kurzfassung zu ihnen und der Verlinkung zu den Reviews. Der Übersichtspost wird auch immer auf den letzten Stand gebracht, damit ihr meine MAC Kollektion mitverfolgen könnt. Ihr könnt ihn jederzeit in der rechten Spalte aufrufen.

Permanent
MAC Craving Satter Pflaume-Ton (Amplified Creme)
MAC Diva Intensives, rötliches Burgunderrot (Matte)
MAC Fresh Moroccan
Ziegelrot mit goldenem Schimmer (Frost)
MAC Patisserie Intensives cremiges Rosé (Lustre)
MAC Russian Red
Intensives, blaustichiges Rot (Matte)
MAC Ruby Woo Lebhaftes, blaustichiges Rot (Matte)
MAC Saigon Summer Frosted bright orange (cremesheen)
MAC Twig Weiches, gedämpftes, bräunliches Rosé (Satin)

Limitiert
MAC Red Balloon Lipstick (Playland LE)
MAC Styleseeker Mattene Lipstick Fashion Nomad (LE)
MAC Toying around Lipstick (Playland LE)
________________________________________________________________________

MAC Craving Satter Pflaumen-Ton (Amplified Creme)
Craving ist ein schöner Herbstallrounder. Für mich ist er eine schöne My-Lips-but-Better Farbe mit einem schönen Pflaumestich. Ein wirklich schöner Ton für die kalte Jahreszeit.

MAC Diva Intensives, rötliches Burgunderrot (Matte)
Ich liebe Diva- er ist einer meiner ersten MAC Lippenstifte. Ein mattes, dunkles, vampy, Burgunderrot. Jedes Mal wenn ich ihn trage werde ich auf ihn angesprochen. In den Bloggerwelt kommt er so gut wie nie vor, wobei ich finde, dass MAC Diva wirklich ein Schätzchen ist.

MAC Fresh Moroccan Ziegelrot mit goldenem Schimmer (Frost
Ein zimtiges rostiges Rot-Braun mit viel Schimmer, der aber auf den Lippen nicht erdrückend wirkt. Ich finde zu dunkleren Hauttönen oder gebräunter Haut sieht er toll aus. Er gehört zurzeit nicht zu meinen liebsten MAC Lippenstiften, aber ist dennoch ein schöner Ton. Je nach Lichteinfall wirkt er mehr braun oder rot.

MAC “O” Rotviolett mit metallischem Goldschimmer (Frost)
An mir persönlich sieht er vorwiegend braun mit rot/violettem Einschlag und kupfernem Schimmer aus. Es ist kein Ton den ich mir wiederkaufen würde, aber ich glaube er würde, so wie Fresh Moroccan, sehr gut zu gebräunter und dunkler Haut passen.  Wer braunen Lippenstift mag, sollt sich MAC “O” unbedingt mal näher ansehen.

MAC Patisserie Intensives cremiges Rosé (Lustre)
Ein Ton der viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Für pigmentierte Lippen der perfekte Nude-Ton. Ein wenig Pfirsich, transparent, glossig und so unglaublich schön. Man braucht auch keinen Spiegel zum Auftragen und man kann ihn gut aufbauen. Er ist wegen seinem Finish nicht so langanhaltend wie andere MAC Lippenstifte, aber ich möchte ihn dennoch nicht missen. Endlich ein Nude-Ton der mir steht.

MAC Red Balloon (LE) pinkstickes Himbeerrot (Amplified Creme)
Diese Farbe gab es in der Playland Kollektion 2014, die bei uns nur bei Douglas erhältlich war. Normalerweise bin ich für LEs nicht so anfällig, aber diese hier hat es mir bei den Lippenstiften wirklich angetan. Red Balloon ist ein richtig schönes Sommerrot- pinkstichig, kühl und intensiv.

MAC Russian Red Intensives, blaustichiges Rot (Matte)
Ich hab den Lippenstift schon an drei Freundinnen verschenkt- muss ich mehr sagen? Das perfekte klassische Rot, das in keiner Makeup-Sammlung fehlen darf. Matt, langanhaltend, intensiv und überaus Bombe. Ich liebe Russian Red! Da es ein blaustichiges Rot ist, sehen die Zähne auch automatisch weißer aus. Ich glaube dieser Rotton steht einfach jeder Frau egal ob Mitte Zwanzig oder blühende 50 Jahre alt.

MAC Ruby Woo Lebhaftes, blaustichiges Rot (Matte)
Die sexy Schwester von Russian Red. Ein sehr matter Lippenstift, also wirklich nur für makellose Lippen tragbar und bestenfalls mit einem Primer. Das ist auch ein Kultlippenstift von MAC – ein wenig pulsierender als Russian Red. In der Makeup-Kollektion eines normalen Menschen müssen nicht beide Töne vorhanden sein (bei mir schon!), wenn ich mich aber für einen entscheiden müsste wäre es Russian Red, weil es einfach der Klassiker ist und weniger austrocknet.

MAC Saigon Summer Frosted bright orange (Cremesheen)
Ein gelbstichiger Orangeton für diejenigen, die sich noch nicht ganz über Orange drübertrauen. Ich würde ihn als gelbstichigen aufbaubaren Nude-Orangeton bezeichnen, falls das für irgendjemanden Sinn ergibt. Ich finde von der Warte aus betrachtet, ist er ein recht einzigartiger Ton, wenn auch nicht spektakulär.

MAC Styleseeker Mattene Lipstick Fashion Nomad (LE)
Ein intensives rotstichiges Orange. Semi-matt, langanhaltend und eine wirkliche Statement-Farbe. MAC Morange ist sehr ähnlich von der Farbe her. Gerade für den Frühling und Sommer 2014 eine sehr passende Farbe.

MAC Toying Around( LE) vibrierendes Koralle (Amplified Creme)
Wie schon bei Red Balloon erwähnt hat mir diese MAC Kollektion lippenstifttechnisch sehr gut gefallen. Toying Around ist ein intensive Korallton mit dezent pinken Untertönen. Kann ich mir sowohl im Sommer zu gebräunter Hat, als auch für Blasnäschen sehr gut vorstellen.

MAC Twig Weiches, gedämpftes, bräunliches Rosé (Satin)
Ein bräunlicher, Roséton der etwas dunkler als meine Lippenfarbe ist. Für stark pigmentierte eine „My Lips but Better“-Farbe. Ich trage ihn gerne zu Smokey Eyes, wenn ich keine Nude Lippen will. Er ist nämlich nicht aufdringlich. Vom Finish her ist er cremig aber eher auf der matten Seite.

 

Lieblinge und Must Haves:

  • · MAC Russian Red,
  • · MAC Craving
  • · MAC Pattiserie

Labels: , , ,

4 Kommentare:

Am/um 11 April, 2014 , Blogger Blushesand More meinte...

Wie lustig, gerade heute habe ich meinen ersten Lippenstift von MAC auf dem Blog vorgestellt! ;)
Ich bin schon sehr gespannt auf die Vorstellungen der Lippies, vielleicht findet sich der ein oder andere darunter den ich auch noch brauche! ;)
Liebe Grüße,
Evelyne

 
Am/um 13 April, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Es findet sich bestimmt einer den du auch noch "brauchst" hihi :) ich finde MAC Lippenstifte einfach super, denn sie sind nicht so extrem teuer ( im Vergleich kosten L'Oreal Lippenstifte ja auch schon 15 Euro) und halten aber was sie versprechen. Bin gespannt wie deine MAC Sammlung wächst.

Alles Liebe,
Karin

 
Am/um 16 April, 2014 , Blogger Susanne Beautiful inside meinte...

Hehe... Sehr schön <3 Noch eine, die meine Leidenschaft für MAC teilt :DD
Patisserie liebe ich auch total und grade für Blondinen ein Must Have <3
Liebe Grüße, Susi <3

 
Am/um 16 April, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Liebe Susi, na dann muss ich mir mal ansehen was deine liebsten MAC Lippenstifte sind. Ich liebe MAC einfach- es ist so ein tolle Marke und der Preis ist auch fair (wobei man es ja nicht mit den USA vergleichen darf -.-)

Patisserie ist wirklich ein Traum. Das ist echt der erste Nude Lippenstift den ich total gerne mag.

Alles Liebe,
Karin

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite