This page has moved to a new address.

Clinique Cheek Pop in Peach Pop

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: Clinique Cheek Pop in Peach Pop

23. Juni 2014

Clinique Cheek Pop in Peach Pop


Eines der schönsten Produkte die dieses Jahr gelauncht wurden sind für mich die Clinique Cheek Pops. Anfangs hieß es sie seien limitiert und in Österreich nicht erhältlich, dann habe ich sie auf der Clinique Homepage entdeckt (ausverkauft) und jetzt sieht es doch so aus als wären sie permanent und bald wieder lieferbar. Wie auch immer, mein Exemplar hat mir meine Mama vom Flughafen mitgenommen. Ich weiß leider nicht mehr genau wie viel sie gezahlt hat- regulär kosten sie bei uns €29.50 und soweit ich mich erinnern kann waren sie nicht um sehr viel billiger. Mein Clinique Cheek Pop ist in der Farbe Peach Pop.

Clinique hat mit den Cheek Pops den Nagel auf den Kopf getroffen und einen regelrechten Hype in der Beautywelt ausgelöst. Diese entzückenden Blushes mit dreidimensionaler Gerbera-Prägung haben eine sehr interessante Textur. Sie sind sehr fest gepresst, irgendwie seidig/cremig- erinnert mich stark an die Extra Dimension Produkte von MAC. Aufgetragen sind sie meiner Meinung nach sheer und dezent, jedoch aufbaubar. Möchte man einen kräftigen Farbauftrag, dann muss man einen fest gebundenen Pinsel verwenden. Anfangs hatte ich Scheu die schöne Prägung zu zerstören, aber diese Angst war vollkommen unbegründet denn durch die feste Pressung bleibt die Prägung lange intakt.

Die Farbe Peach Pop ist ein schöner pfirsichfarbener Korallton. Das Beuteschema schlechthin für diese Jahreszeit. Auf den Wangen merkt man auch einen mehrdimensionalen Effekt und einen seidigen dezenten Glanz. Sehr hübsch anzusehen. Vergrößerte Poren werden nicht unterstrichen (ich weiß nicht warum ich auf den Fotos solche großen Poren habe, die sind in Realität überhaupt nicht so- Fotos sind manchmal so grausam!)

Die Haltbarkeit ist dem Preis entsprechend sehr gut. Ich finde gerade bei Blushes muss man abwägen ob man so viel ausgeben möchte, denn es gibt in diesem Segment wirklich tolle günstige Produkte. Wer aber auf der Suche nach einem hübsch aussehenden, langanhaltenden, sheeren aber aufbaubaren Blush ist, wird mit den Clinique Cheek Pops bestimmt glücklich.

Haben euch die Cheek Pops auch angelacht? Welche Farbe spricht euch am meisten an?

Labels: , , ,

4 Kommentare:

Am/um 23 Juni, 2014 , Blogger ulli ks meinte...

Liebe Karin!

Du hast einen wundervoll strahlenden Teint, um den ich dich ohne es verstecken zu wollen vollends beneide! Das, was du wohl mit schtbaren Poren auf dem Foto meinst, ist meiner Meinung nach einfach nur Haut- nahezu makellos möchte ich sagen :-)

Das Blush steht dir hervorragend und ist wohl geradezu perfekt für diese Jahreszeit!
Danke!

Lieben Gruß,
ulli ks

 
Am/um 23 Juni, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Liebe Ulli Ks,

vielen herzlichen Dank <3 dein Kommentar ist so lieb! Ich hoffe ich hab niemanden mit meiner Meckerei vor den Kopf gestoßen. Man ist selbst immer viel kritischer mit dem Aussehen und sieht wahrscheinlich Makel die garnicht da sind bzw. in Realität nicht so schlimm sind. Ich glaub ich mach mal ein Foto ganz ohne Makeup, damit du siehst, dass auch ich Unterlagerungen, sensible Haut und kleine Pickelchen habe :) Dennoch vielen vielen Dank für die lieben Worte.

Alles Liebe,
Karin

 
Am/um 23 Juni, 2014 , Blogger Susanne Beautiful inside meinte...

Hach... Davon möchte ich mir auch einen zulegen :) Ich freu mich ja tierisch, dass sie doch nicht limitiert sind :))
Peach Pop steht Dir unglaublich gut <3 Das sieht so so hübsche aus zu Deinem schönen Teint!!
Liebe Grüße <3

 
Am/um 24 Juni, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Dankeschön liebe Susi <3 welche Farbe spricht dich denn am meisten an? Du brauchst dich ja jetzt eh nicht beeilen, weil sie nicht limitiert sind :) ich bin mir sicher dir wird früher oder später ein Cheek Pop in die Hände fallen.
Alles Liebe,
Karin

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite