This page has moved to a new address.

Holy Grail Blush: Daniel Sandler Watercolour Blush in Passion

Karinista ♡ Beauty | Lifestyle| & More: Holy Grail Blush: Daniel Sandler Watercolour Blush in Passion

10. August 2014

Holy Grail Blush: Daniel Sandler Watercolour Blush in Passion

Ich bin nicht so der mega große Blush Fan. Es gibt durchaus sehr schöne Töne, ich verwende auch immer Blush und ich finde es wichtig für den Gesamtlook. Bis jetzt hat mich aber noch kein einziges Blush so richtig vom Hocker gerissen- bis jetzt. Ich habe mein absolutes Holy Grail Blush gefunden und ich glaube, dass ich mir so ziemlich jede Farbe davon zulegen werde. Es ist das Daniel Sandler Watercolour Blush in der Farbe Passion.

Ich bin noch am rumprobieren welche Textur mit bei Blush am liebsten ist. Ich finde Puderblush am einfachsten, Cremeblush kann auch sehr gut aussehen- doch flüssiges Blush? Was auf den ersten Blick wirklich umständlich klingt ist in Realität ein echter Traum. Daniel Sandler ist ein renommierter Makeup-Artist und seine Watercolour Blushes schreiben Geschichte. Schon lange wollte ich mir eines kaufen und ich bin so froh es getan zu haben.

Die flüssige Blushes auf sind auf Silikonbasis und ölfrei- damit sind sie für jeden Hauttyp geeignet und unterstreichen vergrößerte Poren nicht. Sie enthalten Vitamin E und Jojoba Öl, riechen dezent nach Rose und sind wasserfest. Die kleinen Fläschchen schüttelt man vor dem Auftragen und zwei Tropfen reichen vollkommen aus. Ich verwende am allerliebsten meinen Real Techniques Blush Brush damit, weil er synthetisch ist und alles wirklich schön verblendet. Die Textur ist auf der Haut nicht spürbar, die Pigmentierung ist ein Traum und am allermeisten hat mich die Haltbarkeit umgehauen. Es hält und hält und hält über 16 Stunden. Es wird nicht fleckig, verrutscht nicht, verblasst nicht. Für mich ist es das beste Blush, das ich jemals probiert habe und es wird ganz sicher in mein Braut-Makeup-Kit wandern. Love Love Love Love <3 Kaufen könnt ihr es bei feelunique um knapp €19,00 (gratis internationaler Versand). Es ist aber so unglaublich ergiebig, ich verwende es seit 5 Monaten fast täglich und es ist noch voll.

Noch ein paar Worte zur Farbe Passion: ein mittlerer koralle-rosa My-Cheeks-but-Better Ton mit dezentem goldenen Schimmer. Auf den Wangen wirkt er sehr natürlich und glitzert nicht. Lediglich ein frischer dezenter Sheen ist wahrnehmbar. Die Farbe ist echt sooo schön und ich kann mir vorstellen, dass sie viele lieben werden. Ich hab NARS Orgasm noch nie in Natura gesehen, aber von Swatches her schaut die Farbe Passion sehr ähnlich. Es gibt auch noch viele andere tolle Farben von den Watercolour Blushes.

P.S. Wer mir auf Facebook oder Instragram folgt wird es bereits gesehen haben: Daniel Sandler höchstpersönlich hat mein Foto geteilt! Ich war so überwältigt, dass ein so toller Makeup-Artist mein Foto auf seiner Seite geteilt hat. Hier nochmal sein gepostetes Foto.

Kennt ihr die Watercolour Blushes von Daniel Sandler? Was ist euer Holy Grail Blush?

Labels: , ,

2 Kommentare:

Am/um 10 August, 2014 , Blogger Fanny meinte...

Ah, ein neues Produkt für meine Wunschliste! Klingt total interessant, bisher hab ich noch nie davon gehört! Ist die Textur wirklich so zart das man sie echt mit dem RT Blush Brush verblenden kann?!?

 
Am/um 10 August, 2014 , Blogger Karinista meinte...

Liebe Fanny,

freut mich dass das Blush es auf deine Wunschliste geschafft hat :) es ist echt ein tolles Produkt. Die Textur ist komplett flüssig und lässt sich super verblenden. Man muss natürlich keinen so großen Pinsel wie den von RT nehmen, ein Stipplingpinsel oder die Finger funktionieren genauso gut. Wichtig ist nur dass du das Blush nicht direkt auf die Wangen tropfst. Besser auf den Handrücken und dann mit dem Pinsel.

Sag mir unbedingt Bescheid falls du es dir kaufst. Ich hoffe du hast genauso viel Freude dran wie ich :)

Alles Liebe,
Karin

 

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch ein Kommentar ihr Lieben :) Links, die thematisch passen sind natürlich immer Willkommen.

Alles Liebe,
eure Karin

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite